Lightpainting mit Taschenlampe
Entscheident für Lichtmalerei-Foto’s ist es, einen Hintergrund zu wählen, welcher nicht zu stark ablenkt und es ist darauf zu achten, dass das Malen mit gleichmäßigen durchgehenden Bewungen durchgeführt wird.

Benötigt werden folgende Materialien:
•     LED Taschenlampe
•     Stab beliebider Länge
•     Stativ; Fernauslöser Kabel oder besser Funk
•     evtl. weitere Taschenlampe zum Scharf stellen

 

Das Foto unten wurde mit folgende Einstellungen aufgenommen:
•     Manueller Fokus und Bildstabilisator aus
•     niedriger Iso-Wert (160) → sonst den Lichtverhältnissen anpassen
•     Blende f/10 → sonst je nach gewünschter Tiefenschärfe
•     Belichtungszeit ca. 20 Sekunden
lichtmalerei

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Nutze nach Möglichkeit dabei die gesamte Belichtungszeit.

 
LED_Taschenlampe

Kleide Dich am besten mit dunkler Hose und Oberteil (möglichst schwarz), damit Du auf den fertigen Bild nicht zu stark sichtbar wirst. Suche Dir eine Lokation mit wenig Publikumsverkehr. Befestige die LED Taschenlampe am einfachsten mit Kabelbinder am Stab. Richte die Kamera aus und stelle sie ein.

Den Fernauslöser drücken, die Taschenlampe mit dem Stab auf und ab bewegen und drehe Dich dabei..